Blick in die wöchentlichen Pfarrnachrichten

Herzliche Einladung
➢ zum Friedenskonzert für die Ukraine mit dem Duo Nature am Samstag, dem 01. Oktober um 18:15 Uhr in der Salvator-Kirche.
➢ zur Familienmesse zum Erntedank am Sonntag, dem 02. Oktober um 11:15 Uhr in der Heilig Kreuz-Kirche in Weidenpesch. Wir bitten um haltbare Lebensmittelspenden, die während der Messe zum Altar gebracht werden. Die Spenden sind für die Lebensmittelausgabe Ökobau GmbH bestimmt. Sie können Ihre Spenden auch in jeder anderen Kirche oder im Pfarrbüro abgeben.
➢ zum Singen (aus) voller Seele … Offenes Singen mit Karin Böhmer-Wilkenhöner und Helga Göring-Klaucke donnerstags am 13.10., 10.11., 08.12. von 18:30 bis 20 Uhr im Clubraum von St. Quirinus in Mauenheim. Kontakt
➢ Unterstützung im Pfarrverband MauNieWei Im Monat September wird Herr Pfarrvikar Malwin März Gottesdienste und weitere Dienste in unserem Pfarrverband übernehmen. Dafür einen herzlichen Dank! – Ab dem 01. Oktober wird es weitere Unterstützung für die beiden Seelsorgebereiche Mauenheim/ Niehl/Weidenpesch und Longerich/Lindweiler geben. – Das neue Pastoralteam wird sich im Oktober zu zwei Teamtagen zusammenfinden. Themen werden hier u.a. Aufgabenberei-che und Zuständigkeiten sein. Diese Informationen geben wir Ihnen anschließend bekannt. Pfarrer Temur J. Bagherzadeh

Wenn Sie die Online-Version der Pfarrnachrichten miteinander per E-Mail erhalten möchten, dann nutzen Sie unser Kontaktformular

Mauenheim – literarisch gerührt und geschüttelt | 23.09.2022 – 19.30 Uhr

Gesellschaftskreis St. Quirinius und die Initiative „100 Jahre Mauenheim“ laden am 23.9.2022 ab 19.30 Uhr erstmals zu einem ungewöhnlichen literarischen Abend ins Pfarrheim ein. Eintritt kostet 5 Euro.

Am 23.9.2022 ab 19.30 Uhr geht es im Pfarrheim St. Quirinus in Mauenheim mal ganz anders als sonst zur Sache: Mit Christina Bacher, Stan Lafleur und Harald „Sack“ Ziegler sind drei Autoren geladen, die sich bereits seit längerem literarisch mit dem Thema Grosstadt im Besonderen und dem kleinsten Veedel Kölns im Speziellen beschäftigen.

Während sich Christina Bacher, selbst dort ansässig, die bunten Häuser als Vorlage ihres Schreibens vorgenommen hat – der berühmte Architekt Wilhelm Riphahn soll farbenblind gewesen sein, so ließ er sich von den zwei Kölner Künstlern beraten, um die Häuser der 1922 gebauten Nibelungensiedlung in leuchtend kräftigen Farben streichen zu lassen – hat der Autor Stan Lafleur inzwischen über 1000 Begriffe für die Farbe Grau in Kölns kleinstem Veedel ausmachen können und diese in einem aktuellen Essay verewigt. Dass der studierte Waldhorn-Punk Harald „Sack“ Ziegler die Veranstaltung mit neuen Texten und großen Tönen untermalt, gibt dem Abend sicher eine ganz besondere Farbe und Stimmung – mal laut, mal leise, mal kritisch, mal liebevoll. Gefördert wird die Veranstaltung im Rahmen der 100-Jahr-Feierlichkeiten durch Neustart Kultur.

Im Anschluss hat die Theke noch zum Austausch geöffnet.

Karten für 5 Euro gibt es an der Abendkasse und im Pfarrbüro St. Quirinus.

Lich, Luff und Bäumcher – 100 Jahre Siedlung Mauenheim – Veedelstag am 17.09.2022

Am 17. September 2022 feiern wir das 100-jährige Jubiläum unserer Siedlung mit einem gemeinsamen Veedelstag.

Ganz viele von euch und Ihnen tragen etwas dazu bei: Musik, Lesungen im Vorgarten, Vorführungen, Spiele wie vor 100 Jahren, Infostände, Kunst, Theater, Handwerk oder Kuchenstand. Tolle Programmpunkte sind zusammen gekommen.

Zum Herunterladen und Ausdrucken (am besten in A3): Programm-Flyer Veedelstag (pdf) [externer Link]

Für jede und jeden und vor allem auch für jedes Alter ist etwas dabei! Streift durch unser Veedel, lernt neue Ecken und Seiten kennen und feiert gemeinsam!

Die Veranstaltungen in der Übersicht [externer Link]

Kölns größter Vorgartenflohmarkt Köln-Mauenheim am 4.9.2022 – ab 10 Uhr

Nach 2 Jahren Corona-Pause findet in Mauenheim, dem kleinsten Stadtteil von Köln, am 04.09.2022 ab 10 Uhr wieder der traditionell selbstorganisierte Vorgartenflohmarkt statt.


Die verkehrsberuhigten Gassen und Straßen im Veedel laden zum gemütlichen Schlendern und Trödeln ein.


An mehr als 150 Ständen in den privaten Vorgärten, werden neben Bekleidung in allen Größen, Spielzeug, Hausrat auch richtige Schätzen aus den Kellern und Dachböden der sehenswerten, von Wilhelm Riphahn entworfenenen Siedlung aus den 1920er Jahren hervorgeholt.


Der Mauenheimer Vorgartenflohmarkt findet in der Nibelungensiedlung Köln-Mauenheim um den Nibelungenplatz (KVB: Nibelungenplatz) statt; Der Erlös des bleibt vor Ort und kommt einer gemeinnützigen Organisation zu Gute.


Weitere Informationen unter https://Vorgartenflohmarkt.info/ | 04.09.2022 | 10 Uhr

Bekanntmachung für die Pfarreien im Seelsorgebereich Mauenheim/Niehl/ Weidenpesch, Stadtdekanat Köln

Herr Pfarrer Josef Felix Gnatowski hat unseren Erzbischof gebeten, ihn von seiner Aufgabe als leitender Pfarrer an den Pfarreien im Seelsorgebereich Mauenheim/Niehl/Weidenpesch zu entpflichten und in den Ruhestand zu versetzen. Der Erzbischof hat dem Verzicht von Pfarrer Gnatowski entsprochen und wird ihn zum 1. September 2022 in den Ruhestand versetzen.
Ergänzung (25.8.22): eine Verabschiedung ist im Rahmen einer Heiligen Messe für den 25.9.22 15:30 Uhr in Salvator geplant.
Weitere Informationen von
– Pfarrer Mike Kolb Leiter der Hauptabteilung Seelsorge-Personal im erzbischöflichen Generalvikariat,
– Pastor Gnatowski und
– Pastor T. Bagherzadeh (Pfarrverweser)
lesen Sie hier:

Bekanntmachung für die Pfarreien im Seelsorgebereich Mauenheim/Niehl/ Weidenpesch, Stadtdekanat Köln weiterlesen

Stellenausschreibung Küster*in

Der Katholische Kirchengemeindeverband Mauenheim/Niehl/Weidenpesch sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Küster*in mit einem Beschäftigungsumfang von 32 oder 39 Wochenstunden, unbefristet.
Die Arbeitsschwerpunkte liegen in unseren Kirchen St. Katharina und St. Clemens in Köln-Niehl.
Vertretungsdienste für die Kirchen Hl. Kreuz, Köln-Weidenpesch sowie St. Quirinus und Salvator,
Köln-Mauenheim sind beispielsweise in der Urlaubszeit möglich.

Stellenausschreibung Küster*in weiterlesen

Portal für Köln Mauenheim | Niehl | Weidenpesch